f

Benachrichtigungen

Wann erhalten Sie Benachrichtigungen?

Sie erhalten Benachrichtigungen, wenn

Ihre Benachrichtigungen sind privat - neimand außer Ihnen kann sie sehen.

Alle Aufgaben, über die Sie benachrichtigt werden, erscheinen automatisch in Ihrer Liste Eingehend.

So richten Sie Erinnerungen ein

Haben Sie einen dringenden Arbeitsauftrag und Sie möchten sicherstellen, dass Sie ihn nicht vergessen? Stellen Sie eine Erinnerung für diese Aufgabe ein, sodass Sie zur gewählten Zeit benachrichtigt werden.

Öffnen Sie hierfür die Aufgabe und tippen Sie auf “Erinnere mich”.

Sie können aus der Liste möglicher Optionen wählen (1) oder Sie können Ihr eigenes Datum und eine eigene Uhrzeit eingeben (2).

Sie können auch eine Erinnerung für Aufgaben einstellen, die keinen Fälligkeitstermin haben.

Es ist auch möglich, bei einer Aufgabe mehrere Erinnerungen einzustellen. Tippen Sie hierfür einfach erneut auf “Erinnerung” und wählen Sie ein weiteres Datum.

Sie müssen auch nicht die exakte Zeit auswählen. Wenn Sie die Erinnerung nur für einen Tag einstellen, werden Sie um 7 Uhr an dem Tag, an dem die Aufgabe fällig wird, benachrichtigt.

Alle Erinnerungen sind privat, d. h., wenn Sie eine Erinnerung für eine Aufgabe einstellen, werden nur Sie darüber benachrichtigt, und die Erinnerung wird im Abschnitt “Erinnerungen” unter “Eingehend” angezeigt.

Delegation und Erwähnungen

Wenn Ihnen jemand eine Aufgabe zuweist, werden Sie darüber benachrichtigt.

Dasselbe passiert, wenn jemand Sie erwähnt zusammen mit @ und Ihrem Benutzernamen in einem Kommentar.

Wenn Sie andere benachrichtigen möchten, können Sie Ihrem Kommentar eine Erwähnung hinzufügen. Sie können eine der folgenden Erwähnungen auswählen:

Nozbe Premium-Benutzer können auch Benutzergruppen erstellen. Die Gruppen können in Kommentaren mit @Gruppenname erwähnt werden. Lesen Sie mehr über die Gruppierung von Bereichsmitgliedern

Benachrichtigungen in Nozbe Apps

Um herauszufinden, wie Benachrichtigungen in verschiedenen Apps funktionieren und wie man sie verwaltet, wählen Sie die entsprechende App aus der Liste:

  1. Web-App
  2. iOS-App
  3. Android-App
  4. MacOS-App
  5. Windows-App

Keine Benachrichtigung – was ist zu tun?

Bitte beachten Sie, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden sein muss, damit die Push-Benachrichtigungen funktionieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung eingeschaltet ist.

Wenn Sie keinerlei Benachrichtigung bekommen, obwohl Sie sie bekommen sollten, gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem mobilen Gerät und prüfen Sie, ob Benachrichtigungen von Nozbe erlaubt sind.

Benachrichtigungen per E-Mail

Es ist auch möglich, Benachrichtigungen per E-Mail zu erhalten.

Wenn jemand Sie erwähnt, Ihnen eine Aufgabe überträgt, eine Ihrer Aufgaben oder eine von Ihnen früher gesetzte Erinnerung fällig wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Sie können die E-Mail-Benachrichtigungen in Ihrem Nozbe stoppen, indem Sie auf das Zahnradsymbol → Einstellungen → Benachrichtigungen → E-Mail-Benachrichtigungen klicken:

E=Mail-Berichte

Sie können per E-Mail Berichte über Ihre und die Statistiken, Aktivitäten und Produktivität Ihres Bereichs erhalten. Sie werden in regelmäßigen Abständen an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Um sie zu aktivieren, klicken Sie auf das Zahnradsymbol → Einstellungen → E-Mail-Berichte.

Hier finden Sie einige Arten von E-Mail-Berichten, die Sie aktivieren können:

  1. Tagesbericht - enthält eine Zusammenfassung der Aufgaben aus Ihrem “Eingehend”, auf die Sie sich konzentrieren sollten.
  2. Täglicher Bereichsbericht - enthält eine Zusammenfassung der Aktivitäten in Ihrem Raum.
  3. Wöchentlicher Produktivitätsbericht - enthält Statistiken über Ihre Produktivität und Leistung in der letzten Woche im Vergleich zur Vorwoche.
  4. Wöchentlicher Produktivitätsverwaltungsbericht - enthält Statistiken über die Gesamtproduktivität Ihres Bereichs sowie über die Leistung und die individuellen Statistiken aller Mitglieder des Bereichs. Dieser Bericht ist nur für den Bereichseigentümer und die Bereichsadministratoren verfügbar.

Sie können auch die Zeit einstellen, zu der Sie die Berichte erhalten möchten.

Wenn Sie mehr als einem Bereich angehören, können Sie die Berichte, die Sie für jeden dieser Bereiche erhalten möchten, in deren Einstellungen anpassen.

Nozbe Ratio

Die Produktivitätsberichte enthalten einen Wert namens Nozbe Ratio. Es handelt sich dabei um eine prozentuale Darstellung Ihrer Produktivität.

Um ihn zu berechnen, addieren wir die Anzahl all Ihrer erledigten, anderen zugewiesenen und entfernten Aufgaben, teilen sie durch die Summe der hinzugefügten und Ihnen zugewiesenen Aufgaben und multiplizieren sie dann mit 100[%]. Auf diese Weise erhalten Sie Ihre Nozbe Ratio.

Warum ist es nützlich? Weil es Ihnen hilft, einen kurzen Überblick über Ihre Leistung in Nozbe zu bekommen:

Wie Sie sehen, kann Nozbe Ratio Ihnen zeigen, ob Sie mehr oder weniger produktiv sind oder nicht. Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken über die tatsächliche Zahl, aber es ist gut, auf das Gesamtergebnis zu achten.

Am besten ist es, wenn Ihre Nozbe Ratio bei 100 % oder höher liegt. Das würde bedeuten, dass Sie mehr Aufgaben erledigen, als Sie erstellen oder erhalten.

Wenn Sie einige Wochen lang nicht auf 100 % kommen, könnte es an der Zeit sein, die Anzahl der Aufgaben, für die Sie verantwortlich sind, zu begrenzen oder einige der Aufgaben, die Sie bereits auf Ihrer Liste haben, zu erledigen.